• Havana Berlin (2011) –> CD bestellen
    Skycap Records


    01. Para Mis Amigos*
    02. Mi Amor*
    03. La Musa
    04. Pa’ Qué Me Vale
    05. Como La Primera Vez*
    06. Havana Berlin
    07. El Cazanguero
    08. Intento
    09. El Reencuentro*
    10. Chanchan Son*

*verkürzte Hörbeispiele


Im November 2010 geht die Band in neuer Besetzung ins Studio, um ihr zweites Album „Havana Berlin“ aufzunehmen. Auch dieses Mal sind die Stücke zum Großteil Eigenkompositionen: natürlich Salsa und die kubanische Timba, hier variiert mit Cha Cha, Rock, Flamenco, Popbolero, Samba, Merengue und Rap. Muy cubano!


Hierfür erhält die Band in der Presse durchweg gute Kritiken:

freundin DONNA: … Auf ihrem zweiten Album, ,,Havana Berlin“, gibt die siebenköpfige Salsa-Truppe Vollgas. Kubanische Rhythmen, gepaart mit Jazz, Soul und Funk, in den Straßen der deutschen Hauptstadt? Funktioniert prächtig!

Abenteur & Reisen: Havanna liegt an der Spree, Berlin in der Karibik! Den Eindruck vermittelt die deutsch-kubanische Gruppe auf „Havana Berlin“. Dank der charismatischen Frontfrau Mayelis Guyat, der „Celia Cruz von Berlin“, legen die Band und renommierte Gastmusiker ein mitreißendes Tempo vor. Klassiker wie „Chanchan Son“, „El Cazanguero“ von Ruben Blades oder der Bolero „Como la Primera Vez“ hauchen der deutsch-kubanischen Freundschaft neues Leben ein. Jazz, Rock, Flamenco, Salsa und Son – flott eingespielt fast in Sichtweite des Kanzleramts…

Folker: … Die seit sieben Jahren bestehende Berliner Salsa-Band klingt auf ihrem zweiten Album angenehm ausgegoren, irgendwie angekommen…

WA.de Kultur NRW: … Das Septett kriegt viele Wendungen hin, versucht mal ein paar Takte Rap, dann wieder einen romantischen Bolero wie „Como La Primera Vez“. Weltmusik mit Leidenschaft, mit Herz und feinem Handwerk.

Kommentare sind geschlossen.